Radreise Estland – Lettland: In 15 Tagen von Tallinn nach Riga

15 Days

Ihre Reise

Die Tour führt Sie in den Westen Estlands und zu seinen romantischen Inseln Hiiumaa, Saaremaa und Muhu. Zum Sommerferienort Pärnu radeln Sie immer entlang der Küste der Liivi-Bucht. Viele schöne, kaum befahrene Straßen warten auf Sie, einsame Strände in abwechslungsreicher Landschaft, freundliche Menschen, ganz viel ursprüngliche Natur. Ein Traum des Nordens!

Die Straße führt Sie die entlang der Küste, Auen und Uferwälder weiter nach Sigulda und in den berühmten Gauija-Nationalpark. Das letzte Stück bringt Sie der Zug in die lettische Hauptstadt Riga.

Die Strecke führt, soweit möglich, über kleinere Straßen. Sie zeigt Ihnen das Beste, was Estland und Lettland zu bieten haben – idyllische kleine Dörfer mit Steinmauern und reetgedeckte sowie romantische Sommer-Häuser in Haapsalu, Kuressaare und Pärnu, Windmühlen in Angla, Naturwunder in Kaali, freundliche Menschen und natürlich die Ostsee mit ihren Stränden, die im Baltikum besonders schön sind.

Die beiden baltischen Länder sind sich in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich. Sie teilen eine lange gemeinsame Geschichte, Traditionen und die Weite der Natur. In tausend bunten Details aber unterscheiden sie sich von Schritt auf Tritt: Jedes Land hat seine eigenen unverwechselbaren kulturellen Traditionen und sein eigenes historisches Erbe. 

Fähren bringen Sie von einer Insel zur anderen. Und schließlich können Sie die einzigartige Inselatmosphäre spüren – hier scheinen die Uhren etwas langsamer zu gehen, die Insulaner sind nie in Eile.

Estland bietet viel Platz und Luft zum Atmen! Selbst im Hochsommer finden Sie an den langen Sandstränden immer genug Platz für sich selbst.

Unterkunft

Sie übernachten in kleinen Landhotels, Gästehäusern oder auch in alten Bauernhöfen, die zu Touristen Farmen umgebaut wurden. Überall genießen Sie freundlichen Service und die heimische Küche. In Tallinn übernachten Sie fußläufig von der Altstadt entfernt in einem 3*** oder 4**** Hotel. Alle Unterkünfte sind sehr liebevoll und individuell eingerichtet.

Gerne unterbreiten wir Ihnen für jeden Übernachtungsort, sowohl in Tallinn als auch für die gesamte Radreise ein Angebot für eine Zusatznacht.

Auf Wunsch können Sie auch Tagesetappen durch eine Übernachtung unterbrechen und so die eine oder andere Etappen ein wenig verkürzen. Sprechen Sie uns gerne an!

Strecke

Sie fahren meist relativ flaches, manchmal leicht hügeliges Gelände. Größere Steigungen sind nicht zu bewältigen. In 7 Tagesetappen sind Sie zwischen 40 und etwa 80 km unterwegs. Alternativ können wir die Streckenführung auch gerne in kürzere Etappen unterteilen.

Bitte beachten Sie: Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf für genaue Informationen an.

Leih-Fahrräder

> Robuste Tourenräder (z.B. Merida), 24 Gänge mit Kettenschaltung und Freilauf oder 7 Gänge mit Nabenschaltung mit Rücktrittbremse, Komfortsattel, verschiedene Rahmenhöhen, 28″ Felgen, Spritzschutz, Gepäckträger, Flaschenhalter.

> Elektroräder (z.B. Cube) 7-Gang-Schaltung mit Freilauf; Reichweite max. 120 km, in Abhängigkeit von der Fahrweise: z. Bsp. CUBE Touring Hybrid, Shimano 9-Gänge, Motor: Bosch Drive Unit Active Plus GEN3 (50Nm), Akku: PowerTube 625

Alle Räder sind ausgestattet mit pannensicheren Reifen, Schutzblech, Schloss und Reparaturset. Bitte hinterlegen Sie vor Ort ist ein Deposit von € 100,- / Fahrrad bzw. € 200,- / Elektrorad per Kreditkartennummer.

Eigene Fahrräder

Die Mitnahme eigener Räder ist möglich, jedoch auf eigenes Risiko. Für eventuelle Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise sowie bei Transportfahrten kann nicht gehaftet werden.


Wir empfehlen für Ihre eigene Sicherheit, auf allen Radtouren immer einen Fahrradhelm zu tragen.

Gepäcktransport

Aus ökologischen und logistischen Gründen können wir Ihnen auf dieser Reise leider keinen tagtäglichen Gepäcktransport von Ort zu Ort anbieten. Ihr Gepäck für die Reise nehmen Sie bitte vollständig auf den Rädern mit. Auf Wunsch stellt Ihnen unser Partner vor Ort je Fahrrad 2 Ortlieb Bike-Roller Classic Gepäck-Seitentaschen je 20 Liter Volumen zur Verfügung. Optional können Sie noch eine 10-Liter Lenkertasche dazu buchen.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Tallin wird regelmäßig von Deutschland aus angeflogen. Air Baltic bietet beispielsweise Verbindungen von und nach Berlin, Frankfurt, München, Düsseldorf.

Anreise mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, so bietet sich an, folgende Fährüberfahrten zu nutzen:

> von Kiel nach Kleipeda (Litauen) mit DFDS

> von Lübeck nach Helsinki (Finnland) und weiter nach Tallinn mit Finnlines / Silja Lines.

Rücktransfer von Riga nach Tallinn

Vom Zielort Riga fahren Sie bequem zum Ausgangsort Tallin zurück mit einem regelmäßig fahrenden öffentlichen Bussen für ca. 30 € / Person. Fahrpläne und Preise finden Sie unter https://luxexpress.eu/en/routes/riga-tallinn/. Die Fahrzeit beträgt rund 5 Stunden.

Bitte beachten Sie: Die Busse nehmen keine Fahrräder mit. Wenn Sie mit eigenen Fahrrädern reisen möchten, so bieten wir Ihnen einen privaten Rücktransfer von Riga nach Tallinn an. Verfügbarkeit nur nach Anfrage. Wir empfehlen dringend, das Busticket vorab im Internet zu erwerben, besonders in der Hauptsaison.

Länderhinweise

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Einreise nach Estland unter unseren Länderinformationen. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu Pauschalreisen.

Von Tag zu Tag

Anreise nach Tallinn :
Tag 1

Individuelle Anreise nach Tallinn

Die Hauptstadt von Estland ist für ihre sehr gut erhaltene Altstadt bekannt. Nutzen Sie den Tag und tauchen Sie ein in dieses mittelalterliche Milieu. Dann werden Sie schnell verstehen, warum viele Menschen Tallinn als mystisch, in den Bann ziehend und hypnotisierend beschreiben.

In der entspannten Atmosphäre der Stadt mit seiner reichen Kulturszene und den vielen Galerien gibt es auch eine Vielzahl an Restaurants und Cafés aus denen Sie wählen können.

Tallinn - Padise :
Tag 2

Radtour von Tallinn nach Padise, ca. 65 km

Ihre Tour beginnt in Tallinn – und entführt Sie heute in die Freiheit und Weite der Nordküste Estlands über meilenweite Sandstrände und schroff skurrile Klippen. Auf Ihrem Weg kommen Sie an den Türisalu-Klippen vorbei und sehen den drittgrößten Wasserfall Estlands – den Keila-Joa. Sie übernachten auf einem Ferienbauernhof.

Breakfast
Hotel
Padise - Haapsalu :
Tag 3

Radtour von Padise nach Haapsalu, ca. 55 km

Von dort führt Sie Ihre Route durch eine abwechslungsreiche Natur Estlands mit Wäldern, Wiesenlandschaften und ein paar Mooren. Für so ein kleines Land ist die vielseitige Natur einzigartig in Europa.

Der Höhepunkt heute ist Haapsalu. Ein reizender Badeort, der berühmt ist für seine Kurhotels und die feinen Sandstrände. Die Altstadt ist ebenfalls sehr beliebt, sowie die Haapsalu Burg, in der viele Events und Musikfeste stattfinden.

Breakfast
Haapsalu - Hiiumaa :
Tag 4

Radtour von Haapsalu zur Hiiumaa – Insel, ca. 40 km und 1,5 Std. Fährfahrt

Ihre Räder – und eine Fähre – bringen Sie heute auf die zweitgrößten Insel Estlands – Hiiumaa. Die Insel entstand durch eine Meteoritenexplosion. Sie ist eine der ältesten der Welt. Hiiumaa ist bekannt für ihre Leuchttürme, die unberührte Natur, Kassari und den Sinn für Humor seiner Bewohner.

Nach etwa 1,5 Stunden mit der Fähre führt Sie die Route in die Hauptstadt Hiiumaas, Kärdla, die für ihre gemütliche Inselatmosphäre bekannt ist. Die Unterbringung erfolgt in einem kleinen Gästehaus.

Hiiumaa - Saaremaa :
Tag 5

Radtour von Hiiumaa auf die Nachbarinsel Saaremaa, ca. 55 km

Von Kärdla aus führt Sie die Route in den Süden von Hiiumaa und zunächst zur Insel Kassari. Auf Ihrem Weg liegt die Wollfabrik Vaemla, wo das Garn mit authentischen Maschinen aus dem letzten Jahrhundert hergestellt wird.

Besuchen Sie die romantische Kassari-Kapelle und machen Sie einen Spaziergang zur berühmten Halbinsel Sääre Tirp. Am Abend bringt Sie die Fähre zur größten Insel Estlands – Saaremaa. Sie übernachten auf einem touristischen Bauernhof.

Breakfast
Kuressaare :
Tag 6

Radtour zur Insel-Hauptstadt Saaremaa, ca. 50 km

Windmühlen gelten als das Symbol von Saaremaa. An diesem Tag führt Sie die Straße zum Windmühlenberg Angla. Besichtigen und genießen Sie die für die Insel Saaremaa typischen Mühlen. Sehe Sie einem Müller bei der Arbeit zu. Probieren Sie selbstgebackenes Brot.

Halten Sie bei den Meteoritenkratern von Kaali, diesem sehr seltenen und spektakulären Naturwunder in Estland.

Ihr Etappenziel für heute – Kuressaare – ist ein kleiner, reizender Sommer-Ferienort, bekannt für seine mittelalterliche Burg.

Breakfast
Kuressaare :
Tag 7

Radtour rund um Kuressaare, ca. 50 km

Genießen Sie einen Pausen-Tag in diesem Ostsee-Juwel Kuressaare und Umgebung. Wenn Sie möchten, können Sie mit dem Fahrrad zum Strand fahren oder die Sõrve-Halbinsel-Runde machen. Oder entspannen Sie sich einfach und genießen Sie die Sommerstimmung in Kuressaare.

Breakfast
Kuressaare - Muhu :
Tag 8

Radtour von Kuressaare nach Muhu, ca. 80 km

Ihr Weg führt Sie heute zur Insel Muhu. Muhu ist der Ort, an dem die Zeit ruht – authentische verschlafene Fischerdörfer, funktionierende Windmühlen, strohgedeckte Hütten. Der Höhepunkt des Tages ist das Dorf und das Freilichtmuseum Koguva – das am besten erhaltene Dorf aus dem 19. Jahrhundert in Estland. Übernachten Sie auf einem authentischen Touristenbauernhof.

Tipp: Radeln Sie zum prächtigen Herrenhaus Pädaste.

Breakfast
Hotel
Muhu - Varbla :
Tag 9

Radtour von Muhu nach Varbla, ca. 70 km und 30 Min Fähre

Von Koguva aus führt Sie die Straße über die Insel Muhu. Halten Sie in Liiva an, um die wunderschöne frühgotische Muhu-Katharinen-Kirche zu besichtigen. Die Fähre bringt Sie zurück zum Festland. Folgen Sie der Straße zum Meer nach Varbla. Sie übernachten in einem Hotel direkt am Meer.

Breakfast
Varbla - Pärnu :
Tag 10

Radtour von Varbla nach Pärnu, ca. 70 km

Auf ruhigen Straßen geht es durch sehr kleine Orte zur Küste. Genießen Sie eine Pause am Strand von Valgeranna und fahren Sie dann weiter zu Estlands Sommer-Hauptstadt Pärnu. Pärrnu ist berühmt für sein Strandleben und stand schon 1890 auf der Liste der russischen Kaiserbäder. Lange weiße Strände, flaches Wasser und ‚die beste Sonne Estlands‘ haben immer schon die Touristen und auch die Esten selbst angelockt.

Machen Sie einen Spaziergang auf der Promenade, besichtigen Sie die Altstadt, trinken Sie eine Tasse Kaffee in der Ammende Villa und genießen Sie einfach die herrliche Atmosphäre.

Breakfast
Hotel
Pärnu - Ainazi :
Tag 11

Radtour von Pärnu nach Ainazi, ca. 70 km

Heute verlasen Sie Estland und erreichen die Grenze zu Lettland – direkt am Meer. Die Straße führt Sie durch kleine Dörfer, Sümpfe, Wälder, Auen, Strand, der Küste entlang. Klettern Sie zum Vogelbeobachtungsturm in der Vogelstation Kabli und genießen Sie frisch gebackenes Brot im Dorf Kabli. Sie übernachten auf lettischer Seite, in der Grenzstadt Ainazi.

Hotel
Ainazi - Limbazi :
Tag 12

Radtour von Ainazi nach Limbazi , ca. 80 km

Eine ruhige Straße führt Sie zum kleinen lettischen Dorf Limbazi. Besuchen Sie die mittelalterlichen Burgruinen und die Aussichtsplattform von Limbazi. Untergebracht sind Sie in einem kleinen Dorf in der Nähe von Limbazi.

Breakfast
Hotel
Limbazi - Sigulda :
Tag 13

Radtour von Limbazi nach Sigulda , ca. 55 km

Ein kleiner Tipp zu Beginn des 13. Tages: Auf dem Weg aus Limabazi gibt es eine urige Bäckerei. Frisch gebackenes Brot mit Früchten mag Ihren Tag versüßen!

Besuchen Sie das weitläufige Birini-Herrenhaus und seinen Park. Auch die berühmte Burg Turaida und die Gutmana-Höhle kurz vor Sigulda sind einen Besuch wert. Machen Sie eine Seilbahnfahrt durch das Gauja-Tal und besuchen Sie die Burg des Livländischen Ordens. Die Unterbringung erfolgt im Hotel in Sigulda.

Breakfast
Hotel
Sigulda - Riga :
Tag 14

Radtour oder Zugfahrt von Sigulda nach Riga, ca. 65 km

Da die Hauptstraße aufgrund des Verkehrs nicht wirklich gut zum Radfahren geeignet ist und die Ausweichrouten sehr sandig sind, empfehlen wir nicht, mit dem Fahrrad nach Riga zu fahren. Nehmen Sie statt dessen einen Zug in die lettische Hauptstadt Riga.

Bewundern Sie Rigas vielfältige Architektur, insbesondere die Jugendstilgebäude – eine Sammlung, die zu den größten der Welt zählt. Machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt von Riga und genießen Sie eine Mahlzeit auf einer der vielen Terrassen. Übernachtung im Hotel.

Abschied von Riga :
Tag 15

Individuelle Heimreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour von Estland nach Lettland. Werfen Sie einen letzten Blick nach Riga, lassen Sie Ihre Fahrräder im Hotel und kommen Sie sicher nach Hause.

Vom Zielort Riga fahren Sie bequem zum Ausgangsort Tallin zurück mit einem regelmäßig fahrenden öffentlichen Bussen für ca. 30 € / Person. Fahrpläne und Preise finden Sie unter https://luxexpress.eu/en/routes/riga-tallinn/. Die Fahrzeit beträgt rund 5 Stunden. Bitte reservieren Sie Ihr Ticket unbedingt schon vor Ihrem Reisebeginn im Internet!

Leistungen

im Preis enthalten:

  • 14 Übernachtungen in Landhotels, Bed & Breakfast, Gästehäusern bzw. in Tallinn und Riga im 3*** Hotel
  • täglich reichhaltiges Fahrrad-Frühstück
  • Detaillierte Routenbeschreibung auf Deutsch und Radkarte
  • Auf Wunsch GPS-Daten für die Route
  • Englischsprachige Servicehotline vor Ort - täglich
  • Informationsgespräch zu der Tour, bei Bedarf
  • Radverleih und Radtaschenverleih, sofern gebucht

nicht enthalten:

  • Fährtickets für Überfahrten wie im Programm ausgeschrieben, ab ca. € 10,- / Person inkl Rad, Stand 2024
  • Zugfahrt von Sigulda nach Riga, ab ca. € 15,- / Person
  • Rückfahrt von Riga nach Tallin bspw. mit dem Bus, ab ca. € 30,- / Person
  • Eintrittspreise für Museen und andere Sehenswürdigkeiten
  • Alles, das nicht explizit als inbegriffen aufgeführt ist

Termine und Preise

Anreisetage 2024: jeder Mo, Di in …
Saison 1 01.05. – 15.10.
Der Anreisetag bestimmt die Saison.
Alle Preise pro Person. Es gelten die Preise im Buchungsformular bzw. Warenkorb.
Reisepaket Saison 1
  Doppelzimmer m. Frühstück 1.200 €
  Einzelzimmer m. Frühstück 1.800 €
Zusatznächte
  Zusatznacht in Tallinn, 3*** oder 4**** Hotel im Zentrum, DZ mit Frühstück / Pers 120 €
  Zusatznacht in Tallinn, 3*** oder 4**** Hotel im Zentrum, EZ mit Frühstück 160 €
  Zusatznacht in Riga, DZ mit Frühstück / Pers 120 €
  Zusatznacht in Riga, EZ mit Frühstück 180 €
Zusatzleistungen
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Gepäck für die Reise auf den Rädern selber transportieren.
Leih-Fahrräder
  E-Bike, inkl. Rücktransport 380 €
  Tourenrad 7-oder 24-Gang, inkl. Rücktransport 200 €
  Gepäcktaschen für Tourenrad bzw. E-Bike: 2 x 20 l 50 €
  Lenkertasche 1 x 10 l 20 €

Karte

Bitte beachten Sie: Je nachdem, welche Unterkünfte wir für Sie buchen, können die Übernachtungspunkte von denen abweichen, die im Routenplan angegeben sind. Bitte entnehmen Sie die Standorte Ihrer Unterkünfte Ihrer individuellen Hotelliste! Auch haben Sie an vielen Stellen Freiheiten, den Weg zu verkürzen oder anders zu gestalten. Der hier vorgestellte Vorschlag dient daher eher der Inspiration und Orientierung als der zwanghaften Nachahmung. Wenn Sie mögen - laden Sie sich die komoot-app auf Ihr Telefon, suchen Sie nach dieser Reise und lassen Sie sich von der App als Navigator und Inspirator führen.

Write a Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Personal Information

Add Images

Beginn der Reise ab ...

TRIP DATES
20.05.2024 - 03.06.2024
21.05.2024 - 04.06.2024
27.05.2024 - 10.06.2024
28.05.2024 - 11.06.2024
03.06.2024 - 17.06.2024
04.06.2024 - 18.06.2024
10.06.2024 - 24.06.2024
11.06.2024 - 25.06.2024
17.06.2024 - 01.07.2024
18.06.2024 - 02.07.2024
24.06.2024 - 08.07.2024
25.06.2024 - 09.07.2024
01.07.2024 - 15.07.2024
02.07.2024 - 16.07.2024
08.07.2024 - 22.07.2024
09.07.2024 - 23.07.2024
15.07.2024 - 29.07.2024
16.07.2024 - 30.07.2024
22.07.2024 - 05.08.2024
23.07.2024 - 06.08.2024
29.07.2024 - 12.08.2024
30.07.2024 - 13.08.2024
05.08.2024 - 19.08.2024
06.08.2024 - 20.08.2024
12.08.2024 - 26.08.2024
13.08.2024 - 27.08.2024
19.08.2024 - 02.09.2024
20.08.2024 - 03.09.2024
26.08.2024 - 09.09.2024
27.08.2024 - 10.09.2024
02.09.2024 - 16.09.2024
03.09.2024 - 17.09.2024
09.09.2024 - 23.09.2024
10.09.2024 - 24.09.2024
16.09.2024 - 30.09.2024
17.09.2024 - 01.10.2024
23.09.2024 - 07.10.2024
24.09.2024 - 08.10.2024
30.09.2024 - 14.10.2024
01.10.2024 - 15.10.2024
07.10.2024 - 21.10.2024
08.10.2024 - 22.10.2024
14.10.2024 - 28.10.2024
15.10.2024 - 29.10.2024

Ihre Buchungsanfrage zu der Reise:

14% Rabatt
Von 1.400 € 1.200 €
/ Reisepaket im Doppelzimmer
Von 2.000 € 1.800 €
/ Reisepaket im Einzelzimmer
  • 40
  • 15 Tag
  • flexibel gestaltbar
  • Streckenreise
  • Sommer
  • Radreise
  • Hotel
  • Individualreise

Ihre Ansprechpartnerin
für die Reise

Maria Ruch

Newsletter Abo

Infos zu dieser Reise:

Speichern Sie Ihre Reise

Wetter

API key is invalid or not provided.

Weitere Reisen:

Reisetipps
Winter.pdf Download
Sommer.pdf Download