Radreise Villingen-Schwenningen – Heidelberg: 9 Tage auf dem Neckar-Radweg von Burg zu Burg

9 Days

Ihre Reise

Den Neckar hinab von der Quelle bis zum Heidelberger Schloss

Heidelberg Alte Brücke

Wir starten diese wunderschöne Radtour den Neckar hinab direkt an der Quelle im Stadtpark Villingen-Schwenningens.

Neun Tage und acht Nächte verbringen Sie am Fluss unter Wein und Burgen, Wald und Moderne.

Sieben volle Tage gehören dem Sattel. Den Tag der Anreise und Abreise dürfen Sie, wenn irgend möglich, so planen, dass Sie noch ein wenig Zeit finden für Natur und Romantik der Burgen und Städtchen am Fluss.

Unterkunft

Auf dieser Tour haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Kategorien. Wir buchen für Sie je nach Wunsch
> in der Kategorie „Standard“ gute Gasthöfe und Mittelklassehotels im 3-Sterne-Niveau oder
> in der Kategorie „Comfort“ gute bis sehr gute Gasthöfe und Komforthotels im 3- und 4-Sterne-Niveau oder – wenn Sie etwas besonderes suchen.

Ein umfangreiches Radlerfrühstück ist auf allen unseren Radtouren in allen Häusern inklusive.

.

Die Strecke

Radeln zwischen Flussidyll und Burgenromantik. Der Neckar-Radweg beginnt seinen Lauf im Schwenninger Moos. Steile Terrassenweinberge, trutzige Burgen und Barockschlösser begleiten Ihren Weg durch das Neckartal. Das charmante Städtchen Rottweil, das mittelalterliche Tübingen und das historische Heidelberg sind nur einige der herausragenden Erlebnisse. Eine Radreise für Genießer und Entdecker.

Reiseunterlagen

Vor Reisebeginn senden wir Ihnen per E-Mail einen Link zu, unter dem Sie die digitalen Reiseunterlagen wie Ihre Hotelliste, Voucher, Streckenplan, Reiseinformation, GPS-Daten zur Vorbereitung auf Ihre Radtour finden.

Im Starthotel erhalten Sie zudem auch ein ausgedrucktes Unterlagenpaket. Es beinhaltet unter anderem das gesamte Kartenmaterial.

Karten und Navigation

Sie finden die gesamte Tour als Collection bei komoot. Möchten Sie die Karten zur Navigation nutzen, so installieren Sie sich bitte – sofern nicht schon geschehen – in aller Ruhe und ein paar Tage VOR Ihrer Reise die komoot app auf Ihr Mobilgerät. Registrieren Sie sich dazu bitte bei komoot.de. Laden Sie anschließend die Touren aus dieser Kollektion auf Ihr Gerät. Bitte wenden Sie sich bei Fragen im Vorfeld Ihrer Reise an uns.

Die Komoot-App finden Sie unter dem folgenden Link: https://support.komoot.com/hc/de/articles/4402496387098-Komoot-App-herunterladen.

Sie brauchen die Komoot-App und die Tourbeschreibungen aus dieser Kollektion, wenn Sie nach Navigationsansagen fahren möchten.

Für diese Reise stellen wir Ihnen ein Komoot – App – Tourenpaket zur Verfügung. Bitte buchen Sie dies als Zusatzleistung einmal pro Reise gleich mit und erhalten dafür:

> Das komoot – Weltpaket mit unbegrenzter Nutzungsdauer …

> Ihre Fahrradnavigation dieser Reise fürs Handy als Ergänzung zu Ihren Reiseunterlagen.

> Mit nur wenigen Klicks rufen Sie die vorgefertigten Radtouren auf.

> Die Karten sind jederzeit, also auch ohne Internetempfang abrufbar.

> Sie nutzen die App ein Leben lang für punktgenaue Navigation und tolle Abenteuer.

> Sie finden Highlights und Empfehlungen der komoot – Community an tollen Orten weltweit.

> Sie erhalten topografische Karten mit kostenloser Aktualisierung.

Leih-Fahrräder

Robuste Tourenräder: 7 Gänge mit Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 21 Gänge mit Kettenschaltung und Freilauf, Komfortsattel, 28 Zoll mit verschiedenen Rahmenhöhen.

Elektroräder:

Mit Ihrem dem Elektrorad, Unisex-Rad mit Freilauf, spüren Sie die Leichtigkeit des Reisens. Sie haben die Augen offen für die Welt um Sie herum. Insbesondere bei unterschiedlicher körperlicher Fitness spielt das Elektrorad seinen großen Vorteil aus und sorgt dafür, dass alle im gleichen Tempo fahren können.

Das gut gefederte Rad lässt Sie komfortabel radeln, auch wenn das Gelände kurzzeitig etwas holpriger ist. Mit dem Elektrorad erleben Sie unterstütztes Fahrradfahren auf ganz neuem Niveau. Trotz Motorunterstützung handelt es sich im rechtlichen Sinne um ein Fahrrad. Es besteht also keine Führerschein- oder Helmpflicht. Wir empfehlen allerdings dringend, unabhängig vom Fahrradtyp, bei allen Reisen das Tragen eines Helms.

Der abgebildete Träger an der Front ist mit einer Lenkertachse je Zimmer ausgestattet, in dem Sie bequem Ihr Navigationsgerät und leichtes Tagesgepäck transportieren können.

Zubehör, Versicherung, Pannenhilfe für Leihräder

Jedes Leihrad auf dieser Tour ist mit einer wasserdichten, geräumigen Satteltasche sowie einem Werkzeugset, einer Luftpumpe, einem Kilometerzähler und einem Schloss ausgestattet. Je Zimmer erhalten sie zudem eine Lenkertasche, auf Wunsch auch eine 2. Satteltasche je Rad.

Mieten Sie ein Rad, ist automatisch eine Mietradversicherung gegen Diebstahl und Beschädigung enthalten. Im Falle eines Diebstahls oder einer Beschädigung des Mietrades entstehen Ihnen somit keine Kosten. Ausgenommen von der Komplettschutzversicherung sind natürlich fahrlässiges oder mutwilliges Handeln. Das Fahrrad muss verschlossen werden und die Schlüssel des Mietrades müssen noch in Ihrem Besitz sein. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise in den Reiseunterlagen. Ausgeschlossen sind ferner Zubehör wie Satteltaschen und Lenkertaschen inkl. Inhalt, Kilometerzähler, E-Bike Display u. ä.

Sollte ein Schaden an einem Mietrad auftreten, rufen Sie einfach die Ihnen übergebene Service-Hotline an. Für den seltenen Fall eines platten Reifens steht Ihnen für jedes Mietrad ein Pannenset inkl. Werkzeug sowie ein Ersatzschlauch zur Selbsthilfe zur Verfügung.

Eigene Fahrräder

Die Mitnahme eigener Räder ist möglich, jedoch auf eigenes Risiko. Das Hotel bietet Ihnen kostenlos abschließbare und überdachte Fahrradabstellplätze. Sie finden den Fahrradraum im hoteleigenen Parkhaus direkt dem Haupteingang gegenüber. Bitte erfragen Sie den Schlüssel an der Rezeption. Bitte schließen Sie Räder im Fahrradraum noch einmal eigens ab.

Für eventuelle Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise sowie bei Transportfahrten kann nicht gehaftet werden. Wir empfehlen für Ihre eigene Sicherheit, auf allen Radtouren immer einen Fahrradhelm zu tragen.

Bitte beachten Sie, dass wir auf dieser Reise keinen Pannen- und Nothilfeservice auf der Strecke zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr eigenes Rad nutzen. Fahrradläden und Werkstätten finden Sie entlang des Weges immer wieder. Nahezu den gesamten Weg können Sie mit dem ÖPNV (Bahn, Bus, Schiff) abkürzen.

Termine

Wir bieten die Tour von April bis Oktober an.

Anreise

Villingen Schwenningen DomVillingen ist ganz hervorragend mit dem Zug erreichbar.

Wir empfehlen Ihnen daher: Steigen Sie daheim in den Urlaub ein. Entspannen Sie während der Zugfahrt vor der grandiosen Kulisse des Sees und der Berge. Mieten Sie die Räder und fahren Sie ohne Stress mit der Bahn. Infos unter www.bahn.de.

Pkw / Parken

Teilweise stehen Parkmöglichkeiten direkt bei den Hotels oder öffentliche Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung zur Verfügung. Eine Vorab-Reservierung ist nicht möglich. Alle anfallenden Kosten entrichten Sie bitte direkt vor Ort. Einen Überblick der – sehr begrenzten – Parkflächen auf der Insel finden Sie im Internet unter diesem Link. Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen.

Hinweise

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Einreise nach Deutschland. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu Pauschalreisen.

Tops der Tour

  • Die Neckarquelle im Stadtpark Villingen - Schwenningen zwischen Schwarzwald und Schäbischer Alb
  • Die Burgen und Schlösser in den Weinlanden des Neckars
  • Die Romantischen Vier und Heidelberg im Odenwald

Tag für Tag

Individuelle Anreise Villingen - Schwennningen :
Tag 1

Individuelle Anreise nach Villingen – Schwennningen

Villingen Schwenningen DomHeißer Tipp: Wenn immer möglich – reisen Sie mit dem Zug an. Die Schwarzwaldbahn von Freiburg durch’s Höllental und weiter Richtung Triberg, Donaueschingen Villingen bis an den Bodensee ist an sich schon ein Urlaubserleben.

Genießen Sie einen ersten Abend am Fuße des Südschwarzwalds. Schlendern Sie durch die wunderschöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, dem Dom, der rundherum erhaltenen Stadtmauer und ihren Toren, dem Rathaus. Spüren Sie die Waldes und die Frische der Sommernacht.

Villingen - Neckarquelle - Sulz am Neckar :
Tag 2

Radtour Villingen – Neckarquelle – Sulz am Neckar, ca. 60 km, 300 Höhenmeter ↑,  600 ↓, ~ 5 h

Entlang des jungen Neckars gelangen Sie nach Rottweil mit seinen hübschen Bürgerhäusern und Brunnen. Sie rühmt sich, die älteste Stadt Baden Württembergs zu sein – und kündet mit ihrem Testturm doch weithin für industrielle Modernität.

Rottweil am Neckar

Durch das tief eingefurchte Neckartal radeln Sie dann an Burgruinen vorbei nach Sulz.

Breakfast
Sulz - Tübingen :
Tag 3

Radtour Sulz – Horb – Tübingen, ca. 50 km, 300 Höhenmeter ↑, 400 ↓, ~ 4 h

Tübingen NeckaruferÜber die Barockstadt Rottenburg und das Schwarzwaldstädchen Horb fahren Sie in die schwäbische Universitätsstadt Tübingen.

Lassen Sie sich von der malerischen Altstadt und den verwinkelten Gassen verzaubern.

Breakfast
Tübingen - Esslingen :
Tag 4

Radtour Tübingen – Esslingen., ca. 55 km, 100 Höhenmeter ↑, 200 ↓, ~ 4 h

Heute geht es neckarabwärts durch eine reizvolle Landschaft mit zahlreichen Badeseen.

Über Plochingen mit Regenturm von Friedensreich Hundertwasser erreichen Sie Esslingen.

Esslingen am Neckar

Breakfast
Esslingen - Stuttgart - Marbach :
Tag 5

Radtour Esslingen – Stuttgart – Marbach, 50 km, 200 Höhenmeter ↑↓, ~ 4 h

Heute radeln Sie nach Stuttgart. Vorbei an Ludwigsburg gelangen Sie nach Marbach, dem Geburtsort des berühmten Dichters Friedrich Schiller. Wenn Sie einen Moment der Literatur und Freiheitsgeschichte Europas widmen möchten – ein Besuch in seinem Geburtshaus ist absolut empfehlenswert.

Breakfast
Marbach - Heilbronn :
Tag 6

Radtour Marbach – Heilbronn, 50 km,  150 Höhenmeter ↑, 250 ↓,  ~4 h

Sie radeln über Wiesen und Felder ins mittelalterliche Besigheim und erreichen anschließend in die alte Reichsstadt Heilbronn. Seit der Bundesgartenschau putzt sich die Stadt in ihrem riesigen Gewerbe- und Weinumland mächtig heraus als moderne Handels- und IT-Metropole am Neckar.

Wenn Sie ein wenig Lust auf Wissenschaft verspüren und das Kind in sich entdecken möchten, besuchen Sie die neue Experimente am Neckarufer.

Breakfast
Heilbronn - Mosbach - Eberbach :
Tag 7

Radtour Heilbronn – Mosbach – Eberbach, 65 km, 300 Höhenmeter ↑↓, ~ 5 h

Sie folgen der Burgenstraße und radeln vorbei an üppigen Weinterrassen und bewaldeten Bergrücken nach Baden. In der wunderhübschen Fachwerkstadt Mosbach mit seinem romantischen Zentrum an der Elz gönnen Sie dich eine Pause.

Weiter geht es nach Obrigheim vorbei am ehemaligen Kernkraftwerk von Burg zu Burg. Der Muschelkalkfels weicht zunehmend dem schönen, rot warmen Sandstein des Odenwaldes, in den sich der Neckar steil und tief eingegraben hat.

Im Herzen der Romantischen Vier erreichen Sie die Fischer-, Treidler und Staufferstadt Eberbach.

Eberbach Hotel Karpfen am Markt

 

Breakfast
Eberbach - Heidelberg :
Tag 8

Radtour Eberbach – Heidelberg, 40 km, 300 Höhenmeter ↑↓, ~ 4 h

Der Neckar windet sich durch die Höhenzüge des Odenwaldes. Vorbei an Hirschhorn mit seiner Ritterburg und dem Vier-Burgen-Städtchen Neckarsteinach gelangen Sie in die Universitätsstadt Heidelberg.

Breakfast
Abschied von Heidelberg oder Verlängerung :
Tag 9

Individuelle Ab- oder Rückreise aus Heidelberg – oder ein Tag länger unterm Schloss

Haben Sie noch ein wenig Zeit? Gerne buchen wir Ihnen  eine Zusatznacht in dieser wunderhübschen Stadt im Odenwald am Neckar.  Bleiben und verweilen Sie gerne.

Heidelberg

Wir wünschen einen frohen Urlaub!

Leistungen

im Reisepaket enthalten:

  • 8 x Übernachtung in der gewünschten Kategorie
  • 8 x reichhaltiges Radler - Frühstücksbuffet
  • täglich Gepäcktransport ohne Begrenzung der Gepäckstücke jeweils zwischen 09.00 Uhr und 17.30 Uhr
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung, sofern gebucht
  • 1 x Eintritt in Schillers Geburtshaus in Marbach
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage, Komoot - Navi - App, sofern gebucht
  • 7-Tage-Service-Hotline

nicht enthalten:

  • An- und Abreise
  • Kurtaxe oder Touri-Steuer
  • Alle nicht explizit unter enthaltene Leistungen aufgeführte Sonderleistungen

Termine und Preise

Reisestart 2024: jeder Samstag möglich in …
Saison 1 20.04. – 30.04.
Saison 2 01.05. – 28.06. und 23.08. – 05.10.
Saison 3 29.06. – 22.08.
Der Anreisetag bestimmt die Saison.
Alle Preise pro Person. Es gelten die Preise im Buchungsformular bzw. Warenkorb.
Reisepaket Saison 1 Saison 2 Saison 3
  Doppelzimmer Standard m. Frühstück / Pers 870 € 1.090 € 1.190 €
  Einzelzimmer Standard m. Frühstück 1.190 € 1.410 € 1.510 €
  Doppelzimmer Comfort m. Frühstück / Pers 1.080 € 1.400 € 1.460 €
  Einzelzimmer Comfort m. Frühstück 1.500 € 1.820 € 1.880 €
Zusatznächte
  Ausgangsort Villingen: DZ Standard m. Frühstück / Pers 100 €
  Ausgangsort Villingen: EZ Standard m. Frühstück 140 €
  Ausgangsort Villingen: DZ Comfort m. Frühstück / Pers 120 €
  Ausgangsort Villingen: EZ Comfort m. Frühstück 150 €
  Zielort Heidelberg: DZ Standard m. Frühstück / Pers 100 €
  Zielort Heidelberg: EZ Standard m. Frühstück 150 €
  Zielort Heidelberg: DZ Comfort m. Frühstück / Pers 130 €
  Zielort Heidelberg: EZ Comfort m. Frühstück 220 €
Zusatzleistungen
  Leihfahrrad Touren 125 €
  Leihfahrrad E-Bike 250 €
  Rücktransfer per Bus Heidelberg – Villingen / Person 180 €
  Rücktransfer per Bus Heidelberg – Villingen Zusatzticket / eigenes Rad 20 €
  komoot Navi-App 30 €
Der Rücktransfer-Bus fährt jeweils So um 09.00 Uhr mit mind. 4 Teilnehmenden. Dauer etwa 2,5 h. Alternativ: Bahnrückfahrt in Eigenregie, i. d. R. stündlich, 2 Umstiege
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Ja, natürlich. Wir bieten Ihnen gerne Zusatznächte in Villingen, in Heidelberg oder einer Zwischenetappe dieser Reise an. Genießen Sie Ihre Zeit am Fluss. Sie ist wunderschön! Bitte wählen Sie einfach bei der Buchung „Zusatznacht“.

Was passiert, wenn ich eine Panne oder einen Unfall auf der Fahrt habe?

Bitte beachten Sie, dass wir auf dieser Tour keinen Vor-Ort-Service für eigene Räder auf der Straße zur Verfügung stellen können. Im Pannenfall versuchen Sie bitte, selbstständig nach Lindau zurück zu kommen. Den gesamten Radweg entlang gibt es etliche Notrufstationen, Reperatursets und auch immer wieder Fahrradwerkstätten. Nahezu der gesamte Radweg kann auch mit dem ÖPNV (Bahn, Bus, Schiff) abgekürzt werden. Haben Sie Leihräder mit gebucht, rufen Sie bitte die Servive-Hotline.

Was mache ich bei schlechtem Wetter?

Nun, also: Eigentlich sind Sie in der wärmsten Region Deutschlands mit den meisten Sonnenstunden unterwegs – und zumeist ist das Wetter dann doch besser, als es zunächst am Morgen vom Hotelzimmer aus den Anschein erweckt. Wenn es aber tatsächlich friert und frostet und windet und schüttet wie aus Kübeln? Machen Sie sich einen schönen Tag in den Zielorten Ihrer Schifftouren, kaufen Sie sich ein Zugticket und fahren Sie ein wenig frustriert aber dafür warm und trocken zurück nach Konstanz. Der gesamte See ist mit Bahn, Bus und Schiff gut vernetzt. Ein besonderer Tipp für besonders düstere Tage sind die Bodenseetherme in Konstanz. Am Hörnle im Stadtteil Staad fußläufig von der Altstadt am Seeweg entlang Richtung Autofähre Meersburg erreichbar, lässt sich der graue, nasskalte See genießen wie an kaum einem anderen Ort. Schauen Sie vorbei unter https://www.therme-konstanz.de/

Wo kann ich meinen Akku laden, wenn ich mit dem E-Bike unterwegs bin?

Um ehrlich zu sein – darauf haben wir keine wirklich gute Antwort. In Ihrem Hotel ist es aus Brandschutzgründen untersagt, die Akkus unbeaufsichtigt im Hotelzimmer aufzuladen. In Ausnahmefällen können Sie an der Rezeption bitten, Ihren Akku zu laden. Fragen Sie unterwegs in Restaurants, die Sie besuchen. Viele Häuser sind darauf eingestellt.

Karte

Bitte beachten Sie: Sie können die Tourvorschläge beliebig variieren. Wenn Sie unseren Tourvorschlägen folgen möchten, installieren Sie sich bitte VOR Tourbeginn die KOMOOT-App auf Ihr Mobilgerät. Speichern Sie diese komoot - collection auf Ihr Gerät und folgen Sie den Karten oder nutzen Sie die Navigationsfunktion von komoot. Wenn Sie mögen - laden Sie sich die komoot-app auf Ihr Telefon, suchen Sie nach dieser Reise und lassen Sie sich von der App als Navigator und Inspirator führen.

Write a Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Personal Information

Add Images

Beginn der Reise ab ...

TRIP DATES
27.04.2024 - 05.05.2024
04.05.2024 - 12.05.2024
11.05.2024 - 19.05.2024
18.05.2024 - 26.05.2024
25.05.2024 - 02.06.2024
01.06.2024 - 09.06.2024
08.06.2024 - 16.06.2024
15.06.2024 - 23.06.2024
22.06.2024 - 30.06.2024
29.06.2024 - 07.07.2024
06.07.2024 - 14.07.2024
13.07.2024 - 21.07.2024
20.07.2024 - 28.07.2024
27.07.2024 - 04.08.2024
03.08.2024 - 11.08.2024
10.08.2024 - 18.08.2024
17.08.2024 - 25.08.2024
24.08.2024 - 01.09.2024
31.08.2024 - 08.09.2024
07.09.2024 - 15.09.2024
14.09.2024 - 22.09.2024
21.09.2024 - 29.09.2024
28.09.2024 - 06.10.2024
05.10.2024 - 13.10.2024

Ihre Buchungsanfrage zu der Reise:

Von 870 €
/ Reisepaket im Doppelzimmer
Von 1.190 €
/ Reisepaket im Einzelzimmer
Von 1.500 €
/ Reisepaket im Einzelzimmer Comfort
Von 1.180 €
/ Reisepaket im Doppelzimmer Comfort
Von 120 €
/ Zusatznacht Ausgangsort Doppelzimmer Comfort
Von 140 €
/ Zusatznacht Ausgangsort Einzelzimmer
Von 150 €
/ Zusatznacht Zielort Einzelzimmer
Von 150 €
/ Zusatznacht Ausgangsort Einzelzimmer Comfort
Von 220 €
/ Zusatznacht Zielort Einzelzimmer Comfort
Von 100 €
/ Zusatznacht Ausgangsort Doppelzimmer
Von 100 €
/ Zusatznacht Zielort Doppelzimmer
Von 130 €
/ Zusatznacht Zielort Doppelzimmer Comfort
Von 125 €
/ Leihfahrrad Touren
Von 250 €
/ Leihfahrrad E-Bike
Von 180 €
/ Transfer Person
Von 20 €
/ Transfer Fahrrad ohne Versicherung

Ihre Ansprechpartnerin
für die Reise

Maria Ruch

Newsletter Abo

Infos zu dieser Reise:

Speichern Sie Ihre Reise

Weitere Reisen:

Reisetipps
Winter.pdf Download
Sommer.pdf Download