Rad und Schiff Frankreich: Von der Camargue in die Provence

8 Days

Ihre Reise

Erleben Sie Südfrankreich, die Rhone hinauf per Rad und Schiff.

Unsere Rad- und Schiffsreise in Frankreich führt Sie durch die wilde Natur der Camargue bis in die schöne und geschichtsträchtige Provence.

Von der mittelalterlichen Burg in Aigues Mortes aus geht es durch die Camargue mit Ihren Reisfeldern, der wilden Natur und berühmten weißen Camargue-Pferden.

Sie fahren durch Landschaften mit Olivenbäumen über das besterhaltene römische Aquädukt in Europa, die Pont du Gard, durch endlose Weinfelder bis Sie schließlich Avignon erreichen, die ehemalige Stadt der Päpste.

Sie haben auf dieser Rad- und Schiffsreise in Frankreich die Möglichkeit, die Fahrradetappen allein oder zusammen mit dem Reiseleiter in der Gruppe zu fahren.

Jeder Gast erhält für die individuelle Variante der Tour eine sehr detaillierte Routenbeschreibung. Die Crew an Bord verwöhnt Sie täglich mit leckeren regionalen und saisonalen Speisen. Die Reisegruppe kann international gemischt sein.

Sie sind unterwegs auf Ihren Rädern und den Schiffen MS Caprice oder MS L’Estello.

Unterkunft

Sie fahren und wohnen auf dem Schiff. Für diese Rad- und Schiffsreise in Frankreich sind zwei Schiffe im Einsatz: Caprice und L’Estello.

Ihr Schiff: Entweder Sie sind auf der MS Caprice unterwegs

Das Schiff verfügt über 11 Kabinen (2 Doppelkabinen, 8 Zweibettkabinen, 1 Einzelkabine) von 7/8 qm. Jede Kabine hat zwei nicht zu öffnende Bullaugen, ist klimatisiert und hat ein eigenes Bad mit Duschkabine und Haartrockner. In jeder Kabine ist ein Schließfach vorhanden sowie ein Schrank, eine Steckdose und ein langer Spiegel

Die Bettgröße beträgt 1,90 m x 0,80 m (Einzelbett) oder 1,90 m x 1,40 m (Doppelbett).

Der klimatisierte Aufenthaltsraum (12,50 m x 4,10 m) ist in zwei Bereiche unterteilt: Das Restaurant  und der Salon mit offener Bar. Die insgesamt 10 Fenster geben viel natürliches Licht.

Das Schiff bietet Ihnen

> kostenloses WiFi im Restaurant und der Bar

> 55“ Flachbildschirm im Salon für Videos

> Kaffee- und Teemaschine zur Selbstbedienung

> Ein Sonnendeck mit Sitzplätzen und festen Markisen

Deckplan der Caprice

Ein Blick in die Kabinen

Ihr Schiff: Oder Sie fahren mit der MS L’Estello

Die L’Estello verfügt über 10 Doppelkabinen: 1 Doppelbettkabine und 9 Zweibettkabinen mit je 7 – 8 qm.

Jede Kabine hat zwei nicht zu öffnende Bullaugen, ist klimatisiert und hat ein eigenes Bad mit Duschkabine und Haartrockner.

In jeder Kabine ist ein Schließfach vorhanden sowie ein Schrank, eine Steckdose und ein langer Spiegel.

Die Bettgröße beträgt 1,90 m x 0,80 m (Einzelbett) und 1,90 m x 1,40 m (Doppelbett)

Der klimatisierte Aufenthaltsraum mit 14 m x 5 m ist in 2 Bereiche unterteilt:

Das Restaurant mit bis zu 21 Sitzplätzen und der Salon mit komfortablen Sitzbänken. Die insgesamt 12 Fenster geben viel natürliches Licht.

Das Schiff bietet Ihnen

> kostenloses WiFi in Restaurant und Bar,

> einen 55“ Flachbildschirm im Salon für Videos,

> Kaffee- und Teemaschine zur Selbstbedienung,

> Ein Sonnendeck mit Sitzplätzen und festen Markisen.

Deckplan L’Estello

Ein Blick in die Kabinen

Bitte beachten Sie: Beide Schiffe sind Schiffe und kein Hotel. Platzangebot und Komfort sind beschränkt. Während der Reise vernehmen Sie schiffstypische Geräusche an Bord.

Die Strecke

Die gesamte Strecke mit dem Fahrrad beträgt etwa 240 km. Durch die Camargue verlaufen 2 Etappen völlig flach, während es nördlich von Arles ein wenig bergauf und bergab geht. Es gibt eine etwas anspruchsvollere Steigung in Richtung Baux de Provence. Oben angekommen genießen Sie ein wunderbares Panorama. Insgesamt fahren Sie rund 650 Höhenmeter bergauf.

Die Tour verläuft meist auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Einige kurze Strecken sind auf Straßen mit viel Verkehr, die man nicht vermeiden kann. Die Route führt Sie auf Radwegen und Straßen mit geringem Verkehr durch ländliche Gebiete. Sie sind überwiegend auf befestigten, rund 5 % auf unbefestigten Wegen unterwegs.

Die Schifffahrten machen die Etappen einfacher – und gleichzeitig einfach schön.

Bitte beachten Sie: Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf für genaue Informationen an.

Fahrräder

Leih-Fahrräder: Wenn Sie ein Fahrrad von uns mieten möchten, so erhalten Sie ein sehr gutes Unisex Citybike mit Deore Shimano 27 Gang-Kettenschaltung. Auch als Herrenrad erhältlich.

Elektroräder (Pedelecs): Sie können für diese Reise auch ein Elektrorad mieten. Diese sind ausgestattet mit einer 9-Gang-Schaltung und einer Unterstützung bis zu 25km/h. Leistung: ca. 90 km (in Abhängigkeit von Fahrweise)

Alle Fahrräder sind ausgestattet mit Schutzblech, pannensicheren Reifen, einseitiger wasserdichter Gepäcktasche, Lenkertasche (1 x pro Zimmer), Fahrradcomputer, Reparaturset (1 x pro Zimmer) und Fahrradschloss.

Die Räder der Größen S – XL und die dazugehörige Ausrüstung wie Reparaturset, Luftpumpe, Reserveschlauch, Radschloss, Satteltasche, Lenkertasche, Radcomputer stehen im Anreisehotel für Sie bereit. Am Ende Ihrer Radreise stellen Sie das Leihrad einfach im letzten Hotel ab. Für den Rücktransport ist gesorgt. Die Modelle können je nach Region und Verfügbarkeit variieren.

Bitte geben Sie bei der Buchung Ihr Alter und Ihre Körpergröße mit an!

Bitte beachten Sie: In Frankreich besteht keine Helmpflicht. Wir empfehlen jedoch, auf allen Radtouren immer einen Fahrradhelm zu tragen. Sie können diesen auch gerne für die Dauer der Reise mieten. Nach Sonnenuntergang benötigen Sie eine Warnweste.

Eigene Fahrräder

Die Mitnahme eigener Räder ist auf dieser Tour leider NICHT möglich.

Hinweis zur Reiseroute

Überwiegend folgen Sie dem Fluß der Rhone. Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden können Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während der Reise vorgenommen werden. Hoch- und Niedrigwasser sowie logistische Hindernisse, wie (nicht vorhersehbare) Wartungsarbeiten an Brücken oder Schleusen können die täglichen Strecken oder Anlegestellen ändern und können sogar einen Bustransfer erfordern. Die Entscheidung wird alleine vom Kapitän getroffen.

Bitte beachten Sie: Die Reise können wir nur anbieten, wenn mindestens 12 Menschen zusammen kommen. Der Einsatz eines der beiden Schiffe auf Ihrer Tour richtet sich nach logistischen Gegebenheiten. Wir können im Voraus nicht verbindlich zusagen, welches Schiff Ihre Tour bedienen wird. In aller Regel ist dies der Fall. Wir bieten die gleiche Route auch in Gegenrichtung an. Informationen zu Terminen und Preisen finden Sie unter dem Link Tour 22.

Ihr Reiseleiter

Unterhaltsam und immer begeistert begleiten Sie unsere Reiseleiter durch die Land- und Flusslandschaften, zu den Leuten und deren Kultur und in die Historie dieses wunderschönen Lands. Dank ihrer gründlichen Kenntnis der verschiedenen Gebiete können sie Ihnen nützliche Tipps zu Routen und Ausflugszielen geben.

Länderinformationen und Hinweise zu Pauschalreisen

Informationen zu Einreisebestimmungen nach Frankreich finden Sie auf unserer Seite unter Länderinformationen. Unsere Hinweise zu Pauschalreisen lesen Sie bitte auf der Seite ARB.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung und einer Reiserücktrittsversicherung.

Tag für Tag

Aigues-Mortes :
Tag 1

Individuelle Anreise nach Aigues-Mortes und Einschiffung

Individuelle Anreise in Aigues-Mortes.

Der Ort ist berühmt für seine vollständig erhaltene mittelalterliche Stadt- und Festungsmauer am Meer.

Die Einschiffung ist ab 17 Uhr möglich. Das Treffen mit dem Reiseleiter und der Besatzung ist um 18:30 Uhr vor dem Abendessen geplant.

Dinner
Schiff
Rundtour Aigues-Mortes :
Tag 2

Rundtour Aigues-Mortes, ca. 55 km

Die heutige Etappe ist eine Rundtour, auf der Sie die Camargue erkunden, wo die Natur an vielen Stellen noch unberührt ist. Sie werden auch das schöne Fischerdorf Le Grau-du-Roi besuchen. Es besteht die Möglichkeit, sich am Strand zu entspannen.

Breakfast, Dinner
Schiff
Aigues-Mortes – Arles :
Tag 3

Radtour Aigues-Mortes – Arles, ca. 40 km

Am Vormittag bringt Sie das Schiff nach Franquevaux; von dort aus beginnen Sie nach Arles zu radeln, eine Stadt, die reich an römischen Ruinen und vielen anderen Schätzen ist. Sie werden sich wie in einem Gemälde von Van Gogh fühlen und am Nachmittag werden Sie die Altstadt erkundigen.

Breakfast, Dinner
Schiff
Arles – Vallabrègues :
Tag 4

Radtour Arles – Vallabrègues, ca. 55 km

Diese Etappe bringt Sie bis Alpilles, mit dem Dorf Les-Baux-de-Provence, und dann bis Saint Rémy de Provence, dem Geburtsort von Nostradamus. Dieses
Dorf ist auch berühmt weil hier Van Gogh in jener Zeit lebte, als er psychisch krank war. Eine Landschaft mit Kalksteinklippen und Olivenbäumen begleitet Ihre Reise. Am Abend werden Sie in Vallabrègues, einem hübschen provenzalischen Dorf am Ufer der Rhône, ankern.

Breakfast, Dinner
Schiff
Vallabrègues – Aramon :
Tag 5

Radtour Vallabrègues – Aramon, ca. 35km

Sie fahren mit dem Fahrrad auf Landstraßen bis Barbentane mit seinem Schloss zwischen den Flüssen Rhone und Durance. Dann radeln Sie weiter bis zur herrlichen Abtei Saint Michel de Frigolet und anschließend bis zur mittelalterlichen Burg Boulbon. Am Nachmittag bringt Sie das Schiff nach
Aramon, wo Sie übernachten und einen schönen Blick auf den Mont Ventoux genießen können.

 

Breakfast, Dinner
Hotel
Aramon – Avignon :
Tag 6

Radtour Aramon – Avignon, ca. 40 km

Die heutige Etappe bringt Sie zum am besten erhaltenen römischen Aquädukt Europas: dem Pont du Gard, ein architektonisches Meisterwerk. Zurück nachAramon, am Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff nach Avignon, der Stadt der Päpste. Das Schiff macht am Quai de la Ligne fest, bei der berühmten Brücke Pont St. Bénezet. Freies Abendessen in Avignon..

Breakfast, Dinner
Schiff
Avignon :
Tag 7

Radtour Avignon, ca. 30 km

Heute erreichen Sie, Île de la Barthelasse durchquerend, das andere Rhône-Ufer und radeln in der typischen Garrigue-Landschaft zwischen Weinbergen und
Obstgärten. Vor Ihrer Rückkehr besuchen Sie Villeneuve Les Avignon, in der Vergangenheit als Stadt der Päpste bekannt. Am Nachmittag entdecken Sie das historische Zentrum von Avignon.
.

Breakfast, Dinner
Schiff
Avignon :
Tag 8

Individuelle Rückfahrt

Abreise nach dem Frühstück. Bleiben Sie einen Tag länger? Wir buchen gerne eine Zusatznacht für Sie.

Breakfast, Dinner
Schiff

Leistungen

enthalten

  • 7 Übernachtungen an Bord mit Frühstück
  • 6 Abendessen
  • täglich an Bord frisch zubereitete Lunchpackete
  • Begrüßungsgetränk
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Handtücher und Bettzeug
  • Reinigung der Kabine einmal inmitten der Woche und Wechsel der Handtücher
  • Fahrradhelm, bitte im Voraus reservieren
  • App mit Mappen, Routenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten, digitale Tourinformationen
  • Englischsprachiger Reiseleiter innerhalb einer internationalen Gruppe
  • Stadtführung von Arles
  • Einige kurze Rundgänge
  • Hafengebühren

nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • 1 x Abendessen
  • Getränke an Bord
  • Museen und allgemeine Extras
  • Alles, was nicht explizit als 'im Preis inbegriffen' aufgeführt ist

Termine und Preise

Bitte beachten Sie, dass wir diese Reise auch in Gegenrichtung, das Rhone-Tal hinab, anbieten vgl. Reise 22.

Reisestart mit dem Schiff MS Caprice oder MS  L’Estello 2024 jeweils Samstags in …
Saison 1 30.03., 13.04.
Saison 2 27.04., 06.07., 20.07., 03.08., 17.08.
Saison 3 11.05., 25.05., 08.06., 22.06., 26.10.
Saison 4 31.08., 14.09., 28.09., 12.10.
Der Anreisetag bestimmt die Saison.
Alle Preise pro Person. Es gelten die Preise im Buchungsformular bzw. Warenkorb.
Reisepaket Saison 1 Saison 2 Saison 3 Saison 4
  Doppelkabine mit 2 Standardbetten 1.120 € 1.520 € 1.620 € 1.720 €
  Einzelkabine 1.470 € 1.870 € 1.970 € 2.070 €
  Doppelkabine zur Einzelnutzung 2.100 € 2.500 € 2.600 € 2.700 €
Zusatznächte
  Ausgangsort Avignon auf Anfrage
  Zielort Aigues Mortes auf Anfrage
Zusatznächte sind in Avignon  (Zusatznacht Ausgangsort) und in Aigues Mortes (Zusatznacht Zielort) möglich. Bitte geben Sie ggf. im Kommentarfeld der Buchung an, wie viele Zusatznächte Sie an welchem Ort wünschen.
Leihräder
  E-Bike 300 €
  Tourenrad 150 €
Bitte beachten Sie, dass eine Mitnahme eigener Räder auf das Schiff NICHT möglich ist.
Zusatzleistungen
 glutenfreie, laktosefreie und vegane Kost 75 €
Bitte beachten Sie: Die angegebene Route dient nur der groben Orientierung. Einen detaillierten Routenplan mit allen Strecken, An- und Abfahrtszeiten erhalten Sie an Bord.

Write a Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Personal Information

Add Images

Beginn der Reise ab ...

TRIP DATES
30.03.2024 - 06.04.2024
13.04.2024 - 20.04.2024
27.04.2024 - 04.05.2024
11.05.2024 - 18.05.2024
25.05.2024 - 01.06.2024
08.06.2024 - 15.06.2024
22.06.2024 - 29.06.2024
06.07.2024 - 13.07.2024
20.07.2024 - 27.07.2024
03.08.2024 - 10.08.2024
17.08.2024 - 24.08.2024
31.08.2024 - 07.09.2024
14.09.2024 - 21.09.2024
28.09.2024 - 05.10.2024
12.10.2024 - 19.10.2024
26.10.2024 - 02.11.2024

Ihre Buchungsanfrage zu der Reise:

Von 1.120 €
/ Reisepaket im Doppelzimmer
Von 1.470 €
/ Hauptdeck: Einzelkabine
Von 2.100 €
/ Hauptdeck: 2-Bett-Kabine Einzelbenutzung
Von 1.120 €
/ Hauptdeck: Pers. in 2-Bett-Kabine
  • 23
  • 8 Days
  • leicht
  • Streckenreise
  • Sommer
  • Rad & Schiff
  • Schiff
  • Individualreise

Ihre Ansprechpartnerin
für die Reise

Maria Ruch

Newsletter Abo

Infos zu dieser Reise:

Speichern Sie Ihre Reise

Countdown zum ersten Reisestart

Days
Hours
Minutes
Seconds

Weitere Reisen:

Reisetipps
Winter.pdf Download
Sommer.pdf Download