Rad und Schiff und Wein an Mosel und Saar 2023 / 24: 8 Tage auf der MS Olympia von Koblenz nach Saarburg

8 Days

Ihre Reise

Rad und Schiff auf der Mosel?

Gleich zwei Träumchen in einer Tour.

Deutschlands wunderschöne Flusslandschaften an Mosel und Saar laden Sie ein! Kombinieren Sie abwechslungsreiche Radtouren mit dem angenehmen Aufenthalt an Bord der MS OLYMPIA.

Erkunden Sie während dieser 8-tägigen Reise unter anderem Saarburg, das bisweilen auch „Klein Venedig“ genannt wird. Die Stadt ist jedoch keineswegs einziges Highlight dieser Reise für Romantiker und Genussmenschen. Wunderschöne Fachwerkhäuser, Weinberge, die Porta Nigra in Trier, der Altarm der Saar: Sie alle werden kleine Highlights sein.

Während Sie tagsüber aktiv sind, folgt Ihnen das Schiff entlang des Flusses, um Ihnen dann am Tagesziel wieder als Ihr Hotelschiff zur Verfügung zu stehen. Mosel und Saar präsentieren sich in bestem Licht.

Genießen Sie das Mosel-Tal in wundervollen Tagen zwischen lieblichen Weindörfern, steilen Berghängen von Eifel und Hunsrück, einst mächtigen Burgen der Trierer, Chur-Mainer und Cölner Erzbistümer. Erfreuen Sie sich der moselaner Gastfreundschaft auf Schritt und Tritt.

Bitte beachten Sie: In der Saison 1, am 06.05. beginnt die Tour in Bonn und NICHT in Koblenz!

Ihr Schiff: Die MS Olympia

An Bord des komfortablen und gemütlichen Flussschiff MS Olympia heißt Sie die Crew in familiärer Atmosphäre herzlich willkommen.

Der im englischen Clubstil eingerichtete Panoramasalon mit Bar und das helle und freundliche Restaurant bieten entspannten Stunden an Bord reichlich Raum. Auf dem großzügigen, teilweise überdachten Sonnendeck stehen Ihnen ausreichend Liegestühle zur Verfügung.

Bordsprache: Deutsch & Englisch

Kabinen

Alle 49 Kabinen sind Außenkabinen, komfortabel und geschmackvoll eingerichtet.

Sie verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Bordradio, Telefon, einen kleinen Kühlschrank und einen Safe.

Oberdeck

Auf dem Oberdeck finden Sie 22 Zwei-Bett-Kabinen mit je ca. 11m2 und vier größere im hinteren Teil des Schiffes sowie zwei 1-Bett-Kabinen (ca. 9m2). Die Panoramafenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen.

Hauptdeck

Das Hauptdeck bietet 21 2-Bett-Kabinen mit je etwa 11m2. Auch diese Kabinen liegen allesamt außen und verfügen je über ein Panoramafenster, das jedoch nicht zu öffnen ist.

Technische Daten des Schiffes

Baujahr 1984 | Renovierung 2015/2016 | Flagge Schweiz | Länge 88,50 m | Breite 10,50 m | Tiefgang 1,50 m ½.
Crew ca. 21 | Passagiere max. 96.

Anforderungen der Radtouren

> Die Radtouren fahren Sie individuell und ungeführt. Die Toren werden tagtäglich vorbesprochen.

> Sie legen täglich zwischen 35 und 50 km zurück. Die gesamte Rad-Tour-Länge beträgt etwa 230 km.

> Sie fahren meist auf befestigten Rad- und Dammwegen oder ruhigen Landstraßen ohne nennenswerte Steigungen. Die Tour ist bestens für Genussradler und Einsteiger geeignet.

> Das Gelände ist größtenteils flach, weist kaum Steigungen auf und ist für Genussradler, Einsteiger und Kinder geeignet.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf für genaue Informationen an.

Leih-Fahrräder

> 7-Gang-Unisex-Tourenräder oder 8-Gang E-Bikes (begrenzt verfügbar), Marke Velo de Ville (Sonderanfertigung)

> Jeweils mit Handbremse, Freilauf oder Rücktrittbremse (bitte bei Buchung als unverbindlichen Kundenwunsch angeben)

> Ausgestattet mit Gepäckträgertasche; inkl. Leihradversicherung

Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Eigene Fahrräder

> Die Mitnahme eigener Räder ist aufgrund des begrenzten Platzes nur auf Anfrage ist begrenzt möglich. Bitte buchen Sie die Option „eigenes Fahrrad“.

> Die Mitnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Für eventuelle Schäden/Verlust etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise sowie für Transportschäden kann nicht gehaftet werden. Weder an Bord noch an Land.

Wir empfehlen für Ihre eigene Sicherheit, auf allen Radtouren immer einen Fahrradhelm zu tragen.

Kurz-Übersicht Anfahrts- & Abfahrtszeiten

Tag Ort An Ab
1.Tag Einschiffung 16:00 Uhr:
> Koblenz,
> am 04.05. in Bonn (!) statt in Koblenz (!)  (1)
2.Tag Koblenz (am 05.05. Andernach) 07:00
2.Tag Alken 10:00 11:00
2.Tag Cochem 14:00
3.Tag Cochem 09:45
3.Tag Zell 13:00
4.Tag Zell 09:45
4.Tag Bernkastel-Kues 15:00
5.Tag Bernkastel-Kues 09:45
5.Tag Mehring 14:00
6.Tag Mehring 11:00
6.Tag Trier 12:45
7.Tag Trier 10:00
7.Tag Saarburg 13:00
8.Tag Saarburg, Ausschiffung 09:00 Uhr

(1) Sonderfahrplan ausschließlich am 04.05.2024: Einschiffung in Bonn statt Koblenz, Abfahrt Bonn 17:00 Uhr Ankunft in Andernach am 04.05.2023 um 22:00 Uhr. Abfahrt an Tag 2 aus Andernach um 07:00 Uhr. Ankunft in Alken um 10:00 Uhr. Der weitere Verlauf laut Fahrplan.

Bitte beachten Sie, dass Änderungen grundsätzlich jederzeit möglich sein. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dies ist kein Grund für einen kostenlosen Reiserücktritt darstellt.

Anreise

Bahn

Wir empfehlen Ihnen, mit der Bahn anzureisen. Steigen Sie bei sich zu Hause in den Urlaub ein und genießen Sie die Anfahrt ins Rheinland.

Sowohl Koblenz als auch Saarburg sind hervorragend mit Fern- und Regionalverkehr der Deutschen Bahn erreichbar. Weitere Informationen zu den Fahrplänen finden Sie unter www.bahn.de.

Für einen stressfreien Reisestart empfehlen wir Ihnen, sich genügend Zeit zu lassen und bis spätestens 17:00 Uhr zum Kai zu kommen.

Pkw/Parken

Sie können ein öffentliches Parkhaus in der Nähe der Schiffsanlegestelle in Koblenz nutzen ab ca. € 125,- / Woche. Von dort fahren Sie mit dem Linienbus in die Stadt. Keine Reservierung möglich.

Rückreise

Von Saarburg fahren Sie ganz einfach in direkter Stundentakt-Verbindung mit dem Zug nach Koblenz zurück. Die Rückreise mit der Moseltalbahn ist ein echtes Erlebnis! Sie sind knapp 2 Stunden unterwegs. Verbindungen und Fahrkarten finden und buchen Sie z. Bsp. unter www.bahn.de.

Wie wär’s mit Rad und Schiff am Rhein ?!

Kein Problem – diese Reise hat gleich drei hübsche Zwillingspaare:

> Die Touren 300a und 300b führen Sie zwischen Köln und Mainz den Rhein entlang.

> Die Tour 301a bzw. 301b führt Sie Sie zwischen Koblenz und Mainz den Rhein entlang.

> Die Tour 302a und 302b führen Sie von Mainz aus weiter den Rhein hinaus in das Land der Nibelungen nach Worms, in das Heimatland von Tours And Travel, nach Heidelberg und weiter ins Elsass nach Straßburg.

Länderinformationen

Informationen zu Reisehinweisen und Einreisebestimmungen nach Deutschland entnehmen Sie bitte unserer Seite Länderinformationen. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu Pauschalreisen.

Sehenswertes unterwegs ...

  • Trier, die wohl älteste Stadt Deutschlands
  • Koblenz, die schönste Festungsstadt am Zusammenfluss von Mosel und Rhein

Tag für Tag

Anreise nach Koblenz :
Tag 1

Anreise nach Koblenz

Individuelle Anreise nach Koblenz. Einschiffung von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

An Bord heißt Sie der Kapitän und seine Crew, sowie Ihr Bordreiseleiter herzlich willkommen.

Willkommen in der alten Hauptstadt der Rheinischen Republik, der Römer, Chur-Trier, der Preußen, der Deutschen: Koblenz ist die wohl meist unterschätze Stadt Deutschlands. Die Ufer von Rhein und Mosel, die drei Festungen, der Festungsgarten, die Promenaden, die schöne Altstadt. Koblenz ist einen Extra-Tag wert.

Am berühmten Deutschen Eck mit dem Reiterdenkmal von Kaiser Wilhelm I. fließt die Mosel in den Rhein.

Sehenswert ist die Festung Ehrenbreitstein, zu der Sie auch mit der Koblenzer Rheinseilbahn fahren können.

Bitte beachten Sie: Zum Auftakt der Saison 1, am 06.05. beginnt die Tour in Bonn und NICHT in Koblenz!!

Dinner
Schiff
Koblenz - Cochem :
Tag 2

Schifffahrt Koblenz – Alken
Radtour Alken – Moselkern – Cochem, ca. 29 km

Ihr Schiff bringt Sie heute nach Alken. Von hier aus geht es mit dem Fahrrad nach Moselkern und weiter nach Cochem, wo historische Fachwerkhäuser in der Altstadt, das Rathaus und der alte Marktplatz mit Martinsbrunnen auf Sie warten – und über allem thront wie ein Märchenschloss die Reichsburg.

Ungeübten Radlern empfehlen wir, den Tag an Bord zu verbringen und den freien Nachmittag in Cochem zu nutzen.

Breakfast, Lunch, Dinner
Schiff
Cochem – Zell :
Tag 3

Radtour Cochem – Zell, ca. 40 km

Nach dem Frühstück radeln Sie an den Windungen der Mosel entlang zunächst zum Städtchen Beilstein. Als „Rothenburg an der Mosel“ ging dieses liebliche Städtchen sogar in die Filmgeschichte ein.

Nach einem kurzen Rundgang geht es, vorbei an dem steilsten Weinberg Europas, dem Bremmer Calmont, nach Zell an der Mosel – bekannt durch die Weinlage „Zeller Schwarze Katz“.

Sie sollten sich die Zeit nehmen, die guten Weine der Mosel kennenzulernen.

Breakfast, Lunch, Dinner
Schiff
Zell - Bernkastel-Kues :
Tag 4

Radtour Zell – Bernkastel-Kues, ca. 45 km

Heute fahren Sie mit dem Rad zuerst durch das romantische Traben-Trarbach, die Stadt des Jugendstils an der Mittelmosel, und anschließend durch den weltbekannten Weinort Kröv bis nach Bernkastel-Kues.

Hier säumen stattliche Fachwerkhäuser den mittelalterlichen Marktplatz, der zum Müßiggang einlädt.

Breakfast, Lunch, Dinner
Schiff
Bernkastel-Kues – Mehring :
Tag 5

Radtour Bernkastel-Kues – Mehring, ca. 50 km

Ihre Fahrt führt Sie nach Piesport, der größten weinbaubetreibenden Gemeinde an der Mosel. Hier befindet sich zudem die größte, jemals gefundene römische Kelteranlage nördlich der Alpen.

In Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands, können Sie sich den Nachbau eines Römer Weinschiffes anschauen, bevor es am frühen Nachmittag weiter geht nach Mehring.

Breakfast, Lunch, Dinner
Mehring – Trier :
Tag 6

Mehring – Trier, ca. 30 km

Sie radeln über Pfalzel nach Trier, die einstige Kaiserstadt des Weströmischen Reiches, die Stadt der Erzbischöfe und Studenten, die Stadt guten Lebens im Westen!

Die älteste Stadt Deutschlands lockt mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Die berühmte Porta Nigra, römische Ausgrabungen allen Ortens, die Kaisertherem, die Konstantin-Basilika oder das Amphitheater und den prächtigen Dom St. Peter sollten Sie nicht verpassen.

Ein Bummel durch die quirlige Altstadt ist perfekt, den Tag ausklingen zu lassen.

 

Breakfast, Lunch, Dinner
Schiff
Trier – Wasserbillig – Saarburg :
Tag 7

Radtour Trier – Wasserbillig – Saarburg, ca. 40 km

Heute radeln Sie immer am Fluss entlang von Trier über Wasserbillig in Luxemburg nach Saarburg, auch bekannt als „Klein-Venedig“. Das Stadtbild ist geprägt von engen Gassen, Fachwerkhäusern, Barockbauten sowie bunten Fischer- und Schifferhäusern.

Breakfast, Lunch, Dinner
Schiff
Abschied :
Tag 8

Abreise von Saarburg

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Machen Sie sich auf die Rückreise mit dem Zug nach Koblenz. Die Reise mit der Moseltalbahn ist ein Erlebnis. Fahrpläne und Tickets finden Sie unter https://www.moseltalbahn.de/.

Breakfast
Schiff

Leistungen

enthalten sind ...

  • 7 Nächte in Außenkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Alle Passagier- und Hafengebühren
  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren oder kleines Mittagessen, 6x Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 7x 3-Gang-Abendessen
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Kartenmaterial für individuelle Touren 1x pro Kabine
  • GPS-Daten für die Radtouren
  • Reiseleitung am Bord

ergänzen sollten Sie noch ...

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren - sofern nicht gebucht -
  • Transfers, etwaige Fährgebühren
  • Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Eintritts- und Besichtigungsgelder, Ausflüge, Trinkgelder

Termine und Preise

Reisestart 2024: jeweils nur Samstag in …
Saison 1 04.05. – 11.05. und 05.10. – 12.10.
Saison 2 18.05. – 25.05., 10.08. – 17.08., 24.08. – 31.08., 07.09. – 14.09., 21.09. – 28.09.
Der Anreisetag bestimmt die Saison.
Alle Preise pro Person. Es gelten die Preise im Buchungsformular bzw. Warenkorb.
Reisepaket Saison 1 Saison 2
 Hauptdeck: 2-Bett-Kabine 1.050 € 1.200 €
 Hauptdeck: 2-Bett-Kabine Einzelnutzung 1.370 € 1.560 €
 Oberdeck: 2-Bett-Kabine 1.200 € 1.350 €
 Oberdeck: 2-Bett-Einzelnutzung 1.560 € 1.760 €
 Oberdeck: Einzelkabine 1.200 € 1.500 €
  Oberdeck Achtern Doppelkabine (1) 1.150 € 1.300 €
 (1) Kabinen im hinteren Teil des Schiffes, Maschinen- und Generatorengeräusche bei fahrendem Schiff bzw. in den Schleusen wahrnehmbar.
Zusatzangebote
  Mitnahme eigenes Fahrrad 30 €
  Leihfahrrad Touren 100 €
  Leihfahrrad E-Bike 200 €

 

Fragen

Gibt es ein Ausflugsprogramm?

Ja. Tagtäglich machen wir Ihnen Vorschläge, was Sie besichtigen und besuchen können. Die Programmpunkte sind fakultativ, ergänzend und ausschließlich direkt an Bord buchbar. Eine Kurzbeschreibung erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Je nach Teilnehmerzusammensetzung werden die Ausflüge meist auch bilingual Deutsch-Englisch angeboten.

Write a Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Personal Information

Add Images

Beginn der Reise ab ...

TRIP DATES
10.08.2024 - 17.08.2024
24.08.2024 - 31.08.2024
07.09.2024 - 14.09.2024
21.09.2024 - 28.09.2024

Ihre Buchungsanfrage zu der Reise:

Von 1.050 €
/ Reisepaket im Doppelzimmer
Von 1.370 €
/ Hauptdeck: 2-Bett-Kabine Einzelbenutzung
Von 1.050 €
/ Hauptdeck: Pers. in 2-Bett-Kabine
Von 1.200 €
/ Oberdeck: Einzelkabine
Von 1.560 €
/ Oberdeck: 2-Bett-Kabine Einzelbenutzung
Von 1.200 €
/ Oberdeck: Pers. in 2-Bett-Kabine
Von 1.150 €
/ Oberdeck Achtern: Pers. in 2-Bett-Kabine
Von 30 €
/ Eigenes Fahrrad
Von 100 €
/ Leihfahrrad Touren
Von 200 €
/ Leihfahrrad E-Bike

Info

  • 305a
  • 8 Tag
  • leicht
  • Streckenreise
  • Sommer
  • Hotel
  • Individualreise

Ihre Ansprechpartnerin
für die Reise

Maria Ruch

Newsletter Abo

Infos zu dieser Reise:

Speichern Sie Ihre Reise

Weitere Reisen:

Reisetipps
Winter.pdf Download
Sommer.pdf Download