In Eigener Sache

Ein paar Gedanken zur aktuellen Lage

 

Die aktuelle Lage ist für uns alle eine große Herausforderung, die wir alle gemeinsam bewältigen müssen.

Wir haben bisher leider alle Reisen mit Anreise bis einschließlich 28.05.2020 und  teilweise auch schon bis 11.07.2020 absagen müssen. Unseren Gästen haben wir hierfür eine kostenfreie Stornierungs- bzw. Umbuchungsmöglichkeit angeboten.

Bevor Sie Ihre Reise bei uns stornieren, möchte ich Ihnen ein paar Gedanken mitgeben:

Sie haben sich bisher auf Ihre gebuchte Rad- oder Waderreise gefreut und nun ist alles anders gekommen, als geplant…..

Auch wir haben viel Engagement und Zeit in die Beratung und Betreuung unserer Gäste investiert und hoffen, dass Sie bis hierhin zufrieden waren. Wir hatten uns sehr auf die Saison 2020 gefreut.
Besonders die kleineren Spezial-Reiseveranstalter wie wir sind jetzt darauf angewiesen, dass wir gemeinsam an die Zeit nach der Krise denken.

Deshalb würden wir uns sehr darüber freuen, wenn Sie vor Ihrer Stornierung (gerne auch mit uns gemeinsam) überlegen, wie wir Ihr Reiseerlebnis auf später oder auch auf ein anderes Reiseziel vertagen können.

Uns ist bewusst, dass eine Planung in der derzeitigen Situation sehr schwierig ist. Wir bieten Ihnen gerne an, Ihre Anzahlung als eine Art Gutschein bei uns zu belassen und dann zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Sie wieder planen mögen, umzubuchen. Dies kann auch ein Termin in 2021 sein.

Wenn Sie bis Ende 2021 aus welchen Gründen auch immer, nicht umbuchen können, so erhalten Sie dann selbstverständlich Ihre Anzahlung wieder ausgezahlt.

Sie können kostenlos umbuchen und erhalten von uns als Dankeschön ein kleines Überraschungspräsent mit Ihren Reiseunterlagen (zusätzlich zu der Vorfreude auf Ihre Reise in diesen schwierigen Zeiten).


Schauen Sie mit uns zusammen positiv in die Zukunft und bitte bleiben Sie gesund!

Ihre

Ulrike Scholze